Matschwanderung

Matschwanderung

Letzten Sonntag sind wir etwas in den Löwensteiner Bergen unterwegs gewesen. In der Nähe von Kurzach sind wir von einem Parkplatz aus über Jux und Nassach (so ganz grob) eine sehr schöne Runde gelaufen.

Die Matschwanderung im Detail. Also die Route. Mit allen Zacken und Kanten.

Es war eine matschige Angelegenheit. Eine rutschige Matschwanderung, die viel Spaß gemacht hatte.

Am Ende waren ca. 17 Kilometer auf dem Zähler gestanden. Natürlich auch, da wir uns einmal kurz verlaufen hatten (es geht ja nicht ohne), und in Jux das Haus von Bekannten gesucht hatten.

Auf dem Rückweg, kurz vorm Ziel, hatte das Smartphone auch mal wieder Schluckauf, und einen zackigen Ausreisser auf die Karte gekritzelt. Ob es dadurch zusätzliche Kilometer gab, weiss ich nicht.

2022 01 09 12 11 55

Kurz nach dem Start gleich das erste Hindernis in der Wolfsklinge.

2022 01 09 12 18 37

Überall floss Wasser. Eine stetige Begleitmusik.

2022 01 09 12 27 19

Ruine Wart und Warthof.

2022 01 09 12 27 51

Hier noch ein kleines Panorama.

2022 01 09 12 33 20

Wäre auch ein klasse Wohnhaus…

2022 01 09 12 54 47

Winterfarben.

2022 01 09 13 01 29

Schneeimitat an Rinde … oder einfach nur schön gepunktet…

2022 01 09 13 24 45

Und immer wieder kleinere Abenteuer…

2022 01 09 13 27 27

…entlang des Winterlauter Baches.

2022 01 09 13 40 56

Der Wetzsteinstollen.

2022 01 09 13 33 06

’Ne flotte Lore?

2022 01 09 13 41 50

Ein kurzes Stück Wanderweg.

2022 01 09 13 44 38

Noch um die Kurve, dann war’s ne Sackgasse.

2022 01 09 13 49 10

Der Nassachbach.

2022 01 09 13 49 03

Stundenlanges Kino.

2022 01 09 13 53 56

Immer weiter durch den Wald.

2022 01 09 13 57 12

Noch sauber.

2022 01 09 14 02 27

Und noch ’ne Wegsperre.

2022 01 09 14 35 26

Da lacht doch jemand?

2022 01 09 15 12 19

Kurz war es mal sonnig.

2022 01 09 15 16 05

Blick in’s weite Land.

2022 01 09 15 41 19

Überall Wasserströme.

Hier gibt es alle Bilder der Matschwanderung.

Etwas die Lauffener Neckarschlinge entlang

Die Lauffener Neckarschlinge entlang

Im Herbst lohnt es sich die Lauffener Neckarschlinge entlang zu laufen. Es erwarten einen wunderschöne Farben und tolle Eindrücke. Man kann gar nicht mehr aufhören zu schauen und zu genießen.

Wenn man Glück hat, ist man mit den Tieren dort alleine. Man sollte aber unbedingt den Weg nicht verlassen, und das Hausrecht all der Tiere dort achten.

Im Sommer kann es durchaus passieren, dass man von Stechmücken aufgefressen wird.

Die kleine Bilderserie startet an einem der Seelöcher in Lauffen am Neckar, und zeigt auch „nur“ die linke Seite des Naturschutzgebietes. Und das nur teilweise.

2021 10 23 10 40 55
2021 10 23 10 43 26
2021 10 23 10 45 16
2021 10 23 10 47 43
2021 10 23 10 55 13
2021 10 23 10 56 44
2021 10 23 10 58 07
2021 10 23 10 58 26
2021 10 23 11 02 59
2021 10 23 11 13 06
2021 10 23 11 13 30
2021 10 23 11 18 57
2021 10 23 11 25 06
2021 10 23 11 28 36
2021 10 23 11 30 16
2021 10 23 11 47 19
2021 10 23 11 50 34
2021 10 23 12 05 04
2021 10 23 12 07 56
2021 10 23 12 12 55
2021 10 23 12 34 36
2021 10 23 12 38 46

In der Bilderschau war jetzt nur die linke Seite des Naturschutzgebietes zu sehen. Es kann hierbei sehr viel variiert werden. Eine komplette Umrundung Lauffens ist zum Beispiel auch sehr zu empfehlen. Dabei sieht man dann auch noch die Zaber und vieles mehr…

Alle Bilder dieser kleinen Wanderung gibt es hier zu sehen.

Und sehr viel mehr Lauffenblicke hier.

Hof, Lenggries und Bad Tölz

Hof, Lenggries und Bad Tölz

Am 4. Oktober sind wir erst aufm Hof gewesen. Yvi hat sich für einen Ausritt fertig gemacht. Kurz darauf bin ich, Dink, nach meinem „negativen“ Corona-Test, etwas in Lenggries herum gelaufen.

Yvi war dann den Vormittag bis Mittag mit einigen anderen auf einem schönen Ausritt.

Danach sind wir kurz zum Schnaps kaufen in’s regnerische Bad Tölz, und auch recht bald wieder zurück.

2021 10 04 09 06 44
2021 10 04 09 21 16
Yvis Ausritt durch den Fluss
2021 10 04 09 36 11
2021 10 04 09 40 37
2021 10 04 10 04 59
2021 10 04 10 10 49
2021 10 04 10 33 53
2021 10 04 10 46 19
2021 10 04 10 57 21
2021 10 04 10 59 35
2021 10 04 11 06 49
2021 10 04 11 11 19
2021 10 04 11 27 50
2021 10 04 11 51 16

Von Lenggries nach Bad Tölz…

2021 10 04 14 57 53
2021 10 04 15 06 48

…und recht bald wieder zurück. Ist ja alles um’s Eck dort.

2021 10 04 16 40 57
2021 10 04 16 44 59
2021 10 04 16 53 43
2021 10 04 16 58 01

Und abends dann Absacken bei leckerem Essen und leckeren Getränken.

2021 10 04 18 36 45
2021 10 04 18 47 14