Rückblick #2021,59

Die Evolution dreht sich im Kreis.

Mein Kampf mit Verpackungsdesigns.

Von alleine wird es nicht sauber…

Excelbusting auf Arbeit.

Wer kennt sie nicht? All die Verhaltensregeln, die überall in der Firma verteilt sind.

Ach ja: Ich hasse Excel!

Mein „Leihmoped“. Ich hab es gehasst. Die „Unterstützung“ hatte ich deaktiviert. Was, bei der nicht auf mich angepassten Größe des Rades, ein kleiner Fehler war. Aber dennoch: Ich habe ja meinen bescheuerten Stolz. Die Teile sind so ungalant, klobig, schwer, unbeweglich, …

Wird Zeit für ein zweites Radl.

Weiterbildung zum Propaganda-Minister.

Gruß aus der Sahara.

Lauffen am Neckar: Wenn der Winter länger als einen halben Tag bleibt. Hier und hier auch.

Und so sieht dann die Startseite der Lauffenblicke aus.

Adbusting ist pure Gewalt. Ööööh … Nein!

Öffentliches Leben? Brauchen wir nicht. Könnt ihr gerne haben… [/Zynismus]

Heimwärts…

Mein Smartphone hat sich geich infiziert.

Auf’m Kiesplatz in Lauffen: Gruß aus Kanada.

In den Startlöchern…

Untertasse.

Sitzung des Zentralkomitees der Tonbandstreitkräfte.

Morgens die „Serpentinen“ des Panoramaweges hoch. Rechts der Krappenfelsen. Die Kamera meines Smartphones ist bei so ’nem Licht völlig untauglich.

Ööööh…

Der Sturm im Wass… Smartphone.

Nach dem Sturm.

Ööööh, ja … schwieriges Thema.

Café doppio.

Unterwegs im Februar: 433 Kilometer in der Weite; 3.687 in der Höhe; innerhalb 24,5 Stunden … und das mit 30 Touren.

Der Winterschlaf wird nur sehr langsam beendet.

Na ja, Musizieren ist im Moment eher angesagt. Das Album Tagträume muss voran kommen…

Rückblick #2021,31

Vom Amt getrennt.

Aufm Grund.

Sicherheit.

Ich bin wohl einer derer…

Nicht ganz so sprachgewaltig, aber schon auf Seite 28 unheimlicher als 1984 …. irgendwie.

Hauptsache bunt…

„Sie baden gerade Ihre Hände drin…“

Hach…

Aber immer doch.

In der Klangwerkstatt…

…für das neue Dadanaut-Album Tagträume.

Kurz vor der Ausgangssperre aufm Bahnhof. Überspätet wie immer, die Bahn.

Gibt’s in Lauffen am Schunk … ääääh … Neckar. Nicht mein Lieblings-Gin. Aber durchaus lecker.

Lecker Craft-Bier aus Murrhardt. Lohnt sich auf jeden Fall.

Im Heimbüro und das Netzwerk im Büro kackt ab. Super! Viel Zeit nebenher…

Spannend: Eisrillen aufm „Fahrradweg“.

Frisch ausm Schrank. Einmal zur Arbeit: Nicht mehr so frisch.

Kurzes Schneetreiben (mit Tagtraum-Schnipsel).

Stopp beim Bäcker.

Wie war das? Autos stehen meistens nur doof rum? Auch im Verkehr…

Botschaften.

Gemetzel.

Tagträumen.

Es gibt auch nette Hindernisse.

QualityTime … äääh … Gammeln.

(Relativ) sauber für kurze Zeit.

Spion.

Spechtübungsplatz, -hotel, -fressstelle.

Genickblick.

Nistkasten-Säuberung.

34 Touren in ca. 30 Stunden. 354 km in der Weite. 3.000 Höhenmeter. Noch im Winterschlaf.