Böses zur guten Nacht

Eine klare Empfehlung! Wenn ihr mal die Möglichkeit habt, Graf Hille in all seiner Großartigkeit zu erleben, dann nutzt sie. Es lohnt sich auf alle Fälle. Gruselig, musikalisch und lustig zugleich.

Wir sind am 27. Dezember im Vogtshofkeller dabeigewesen. Der Gewölbekeller bot dem Auftritt von Graf Hille die passende Atmosphäre. Das oben war sein Programm für den Abend.