Über Land und Hügel - fahrradtour nach Neuenstadt am Kocher und zurück

Über Land und Hügel

So ganz grob ging die kleine Runde über Land und Hügel – wenn nur die (Foto-)Stopps gezählt werden – von Lauffen am Neckar nach Bad Friedrichshall-Kochendorf, Brambacher Hof, Neuenstadt am Kocher, Cleversulzbach, Ellhofen, Lehrensteinsfeld, Donnbronn, Flein und wieder zurück nach Lauffen am Neckar.

Natürlich gab es unterwegs noch mehr Stellen, an denen ich halten und knipsen musste.

Das Wetter hatte ganz gut gepasst: leicht bewölkt und mal nicht ganz so brütend heiß, wie die vergangenen Tage.

Der Gegenwind war stellenweise allerdings ’ne echte Herausforderung.

Und trotz ganz grober Komoot-Planung hatte ich keine Kreise gedreht, das Rad nicht tragen müssen oder sonstige Überraschungen erlebt.

2022 08 06 10 35 01

Noch eine der letzten schönen Ecken in Kochendorf (Bad Friedrichshall). Mein Heimatdorf.

2022 08 06 10 53 43

Brambacher Hof. Ein echt nettes Häusle. Das Licht hat geknallt.

Ich mag so Effekte, die durch „unprofessionelle Bedienung“ entstehen.

2022 08 06 11 02 55

Neuenstadt am Kocher.

2022 08 06 11 03 42

Lindengarten in Neuenstadt.

2022 08 06 11 04 41

Schön verzwirbelt…

2022 08 06 11 07 26

…und zugewachsen.

2022 08 06 11 07 41

Unter den Linden muss man einfach ’ne ganze Zeit lang verweilen. Wäre einfach wunderschön, wenn der Lindengarten noch sehr viel weitläufiger wäre. Dann einfach so Cafés und Restaurants drunter.

2022 08 06 11 19 49

Irgendwo zwischen Cleversulzbach und Eberstadt den Greifvögeln zuhören und -schauen.

Und bei Cleversulzbach waren wir schonmal im Wald unterwegs.

2022 08 06 11 22 06

Wunderschöne Wege, auf bröseligem Untergrund.

2022 08 06 11 23 18

Blick auf den Mönchswald (zwischen Cleversulzbach und Siebeneich).

2022 08 06 12 14 45

Kirche in Lehrensteinsfeld.

2022 08 06 12 16 37

Wunderschöner Nicht-mehr-Eingang zum Schloss in Lehrensteinsfeld.

2022 08 06 12 19 02

Idylle. Trotz verbranntem Rasen.

2022 08 06 12 19 46

Das Schloss in Lehrensteinsfeld.

2022 08 06 12 20 55

Die Schloßstraße.

2022 08 06 12 25 52

In den Weinbergen kurz vor der A 81.

2022 08 06 12 35 03

Die A 81. Sogar recht leer.

2022 08 06 12 48 18

Eigentlich ein wunderschöner Ort um den unten folgenden Ausblick zu genießen…

Ich weiß nicht, wie viele Stummel da rumlagen (und immer noch liegen), aber gefühlt waren es hunderte.

Hätte ich eine Tüte dabei gehabt, hätte ich die Teile vielleicht sogar eingesammelt. Ich weiß im Moment sogar gar nicht, ob neben der Bank ein Mülleimer stand. So wie ich mich erinnern kann, eher nicht … muss ich das nächste Mal aufpassen.

Ich werde mir mal so ’ne Infografik ausdrucken, in die Satteltasche tun, und an so Orten irgendwie aufhängen oder auslegen.

ausblickbeidonnbronn

Toller Ausblick bei Donnbronn. Mitte rechts sieht man Flein.

2022 08 06 12 54 26

Irgendwo dazwischen Pferde (im Bild nur eins). Ohne Bäume zum drunter stellen.

2022 08 06 12 58 52

Ein Blick auf die Pferdeweide…

Land und Huegelrunde

Statistisch hatte diese Runde über Land und Hügel auch etwas zu bieten: 73 km in der Weite, ca. 1.000 hoch, ca. 3 Stunden plus Pause.


Nachdem mir in Neuenstadt am Kocher zu viele Menschen im und am Bäcker standen, hatte ich spontan mein Frühstück verschoben, und bin weiter geradelt. Der Gedanke war, dass schon noch ein Bäcker unterwegs kommen wird.

Was ein Fehler war. Da schwindet schon ganz schön Energie unterwegs. So ohne.

Die meisten Bäcker auf dem weiteren Weg über Land und Hügel hatten dann auch schon geschlossen, oder waren sogar schon länger aufgegeben.

In Weinsberg war dann einer gerade noch so offen, hatte aber nichts mehr, worauf ich Lust hatte. Also hab ich spontan nur Flüssigkeit nachgefüllt. Sehr luxuriös.

Erst in Flein wurde ich beim Bäcker im Edeka fündig.

So hatte ich dann auf dem Platz vor dem Gemeindehaus mein Frühstück. Sehr spät, und fast schon zu Hause.

Als ich da so saß, und meine belegten Wecklen genoss, versammelten sich immer mehr Leute auf dem kleinen Platz. Alle unterschiedlich. Irgendwie. Kam mir echt komisch vor.

Über’s Internet versuchte ich heraus zu finden, ob an dem Tag zu dieser Uhrzeit irgendwas spezielles auf dem Platz geplant war. Hatte aber nichts gefunden.

Es kam mir echt so vor, als würde ich demnächst mitten in einem Flashmob sitzen.

Na ja … wäre – je nachdem – auch ganz witzig gewesen.

Die Auflösung war dann aber viel banaler: Die Leute haben auf ihre Kinder gewartet, die auf einer Kinderfreizeit auf dem Haigern waren, und am Platz per Bus zurück gebracht wurden.

Schade irgendwie.


Über Land und Hügel ging’s hier auch schon:

Radelrutschen, Mal wieder quer übers Land, …

… und alle Bilder der obigen Runde gibt es hier.

Südtirol im Frühsommer

Südtirol im Frühsommer

2022 05 23 13 01 37
2022 05 23 13 22 02
2022 05 23 13 25 59 01
2022 05 23 13 31 53 01
2022 05 23 14 04 57
2022 05 23 14 22 33
2022 05 23 14 37 29
2022 05 23 17 30 55
2022 05 23 17 56 49
2022 05 23 18 10 57

2022 05 24 09 59 15
2022 05 24 10 18 51
2022 05 24 10 53 59
2022 05 24 11 18 29
2022 05 24 12 50 50
2022 05 24 13 02 58
2022 05 24 14 09 26
2022 05 24 14 19 29

2022 05 25 12 59 19
2022 05 25 13 54 14
2022 05 25 13 59 08
2022 05 25 14 11 45
2022 05 25 17 01 09
2022 05 25 17 59 50
2022 05 25 18 17 13

2022 05 26 08 58 27
2022 05 26 10 33 41
2022 05 26 10 42 36
2022 05 26 10 48 34
2022 05 26 11 39 59
2022 05 26 12 11 17
2022 05 26 12 17 01
2022 05 26 12 41 02
2022 05 26 14 57 57

2022 05 27 11 20 38
2022 05 27 11 30 58
2022 05 27 11 55 41
2022 05 27 15 03 29
2022 05 27 17 29 19 01

2022 05 28 20 10 44

Einrad-Turnier des AC Villanders Einrad in Villanders :: Trial Expert. Zum Einrad-Turnier wird es noch zwei Filmchen geben … irgendwann …

Das hier ist stark verkürzt und schneller gemacht, um mal schnell geteilt werden zu können…


Mitm dem Einrad abwaerts

Einrad-Turnier im Regen und Nebel :: Downhill Expert.

2022 05 29 13 06 26
2022 05 29 13 11 41
2022 05 29 13 12 12
2022 05 29 13 18 56


Ich lass die Bilder – einzeln – einfach mal unkommentiert. Dieses Mal.

So ganz grob waren wir im Eisacktal in Südtirol unterwegs. Meistens auf der Seite, in der Villanders liegt. Manchmal waren wir unten in Klausen, oder in Brixen. Öfters auf der Villanderer Alm. Manchmal auf dem Weg durch den Wald nach Dreikirchen. Mal im Nebel im Wald auf der Suche nach dem Weg nach Villanders. Dann auf einem äußerst spannenden Einrad-Turnier in Villanders und im Wald.

Um diese Jahreszeit ist Südtirol ein Traum. Überall flattert, summt, zwitschert und zirpt es. Zwischendrin vernimmt man natürlich auch mensch-gemachte Geräusche. Diese sind aber eher weniger störend. Zumindest, wenn man etwas höher unterwegs ist.

Alles ist bunt, und die Wiesen und Wälder riechen ganz wunderbar. Vor allem nach’m Regen ist alles unglaublich intensiv.

Südtirol im Frühsommer ist wie zu jeder anderen Jahreszeit empfehlenswert. Sattsehen und -hören ohne Ende. Lecker Sattessen natürlich auch.

Das Wetter hatte sich allerdings recht schottisch verhalten: Sonne und Regen und Sturm und Hitze und Kälte im stetigen Wechsel.

Die Wiesen und Almen sind voller Leben. Ganz anders wie zu manch anderen Gegenden.



Dann noch ein sehr wackeliges Zeitrafferfilmchen. Der Wind war einfach zu stark, und mein Raffer-Stativ zu schwach. Aber dennoch ein nettes Filmchen. Mit Heuernte.

Das Raffer-Stativ für’s Smartphone hat zusätzlich einen Knacks abbekommen. Und der Batteriergriff meiner Canon ist ebenfalls angebröselt, und da brach die Energieversorgung immer ab, und sie hatte sich mitten drin oft abgeschalten. Und dann hatte ich noch das Ladekabel für meine Fernbedienung vergessen. Das Zeitraffern war also recht schnell beendet.

Nächstes Mal wird das Raffern dann wieder professioneller. Vielleicht. Hoffentlich.


Alle Bilder gibt es hier (rückwärts) zu sehen.

Hier noch der Zeitrafferfilm mit den Geislerspitzen am Abend.

Und hier die gesammelten Serien aus Südtirol. Meistens im Herbst.

Maiblick

Maiblick des Jahres 2022

Der Maiblick – oder auch der Mai-Rückblick in Bildern. So im Schnelldurchflug.

2022 05 04 17 36 26

Blechstau am Fahrradfeldweg.

2022 05 05 06 20 11

Motivfenster.

2022 05 05 08 27 55

Schlaugefieder.

2022 05 05 12 31 19

Ein gutes Motto.

2022 05 07 09 40 19

Bad Wimpfens schönes Bahnhöfle.

2022 05 07 11 29 28

Autos, Autos, Autos raus aus den Innenstädten. Zumindest der unnötige Individualverkehr der potenzgesteuerten Proleten. Und runter vom Gehweg.

2022 05 07 11 34 47

Lecker Essen am Falafelo.

2022 05 07 16 14 45

Schwieriger Akkordverlauf.

2022 05 08 10 59 24

Die Industrie frisst sich wie wild durch die Gegend. Kann ihr doch nicht so schlecht gehen, oder?

2022 05 08 14 30 50

Nette Kauer am Wegesrand.

2022 05 08 14 40 51

Leckeres Bauernhofeis der Familie Sorg.

2022 05 08 20 07 42

Lecker Gin mit leckerem Quitten-Tonic aus der Woidbrennerei.

2022 05 09 05 22 50

Müllaussortierer.

2022 05 09 19 49 42

Konsumschlange.

2022 05 10 05 33 21

Mal aufm Sims, mal aufm Ast.

2022 05 15 10 55 32

Links der Krappenfelsen.

2022 05 15 11 16 00

Immer was los aufm Kies.

2022 05 15 11 17 15

Grün schimmernder Nik.

2022 05 16 17 36 23

Schwere Wolkendecke.

2022 05 16 17 43 14

Fernsicht auf der Panoramastraße.

IMG 20220522 132255 lzn

Ab nach Italien … Südtirol. Schleppend an vielen Stellen. Und das Autole macht leider auch Probleme.

DSC04141

Zum Start gleich eine ausgiebige Wanderung.

DSC04209

Belohnung zwischendurch.

DSC04511

Kofel hinter Vorhang.

DSC 0006 01

Die schönen Kleinigkeiten.

DSC 0008 lzn 2

Leckere Bierauswahl gibt es auf jeden Fall immer im 3fiori in Brixen.

DSC04702 1

Felsige Aussicht.

DSC 0012

Wenn es dann aufm Hof Gemüsestrudel …

DSC 0016

Kartoffelblattln

DSC 0015 lzn 1

… und ein gut gekühltes Forst gibt, kann man schon glücklich sein.

DSC04653

Ob wir wohl nach Hause gekommen sind?

Einrad-Turnier des AC Villanders Einrad in Villanders :: Trial Expert.

Mitm dem Einrad abwaerts

Einrad-Turnier im Regen und Nebel :: Downhill Expert.

IMG 20220529 130626

Spannendes Gerutsche.

IMG 20220529 131146

Fast idyllisch.

IMG 20220529 131856

Romantisierend…

Suedtirol 2022

Schritte in Südtirol. Mit vielen Abbrüchen der Aufzeichnungen. Und die in Brixen ist nicht im Bild.

Zum Maiblick gehören aber auch noch folgende Serien

Stilles Haus am Rand

Die Furt am Baumbach