Auf den Katzenbuckel hoch

Dink und Strack oder Marco und Marco oder Marco mit Hut und Marco ohne Hut.

Jeannette und Yvi sind leider nicht mit auf dem netten Bild. Irgendwie hatten wir es verpasst, ein komplettes Gruppenbild zu machen.

Die Bildergalerie der 25-Kilometer-Wanderung gibt es hier zu sehen. Und 880 Höhenmeter sind dann auch noch zusammen gekommen. Die vorgeschlagene Route hatten wir kreativ angepasst.

Und nein, das Bild ist keine Schleichwerbung, für eine uns absolut unbekannte Biermarke.

Ein rundes Ding

Ein rundes Ding

Gerade wiedergefunden…

Das war am 31. Oktober ne ganz nette Tour. Da hatte ich sogar ein verlängertes Wochenende.

Und so als eingezeichnete Tour sieht das eigentlich auch ganz schön aus. 8,18 km waren das. Um 9 Uhr morgens bin ich damals losgelaufen. Nach ca. 2 gemütlichen Stunden war die Runde vollendet.

Bildschirmfoto 2015-02-13 um 09.39.27
Bildschirmfoto 2015-02-13 um 09.40.11

Die untere Rundung ist der Weg durch den Sumpf. Auch Neckarschlinge genannt. Ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet. Einfach herrlich da drin. Auch wenn sich das Neubaugebiet – die Weststadt – immer mehr ranfrisst.

Dazu nochn paar Bilder…